Suche | Sitemap | Kontakt | Impressum

Osteologie Kongress 2019
Kongress Poster 2019

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir laden Sie herzlich zur OSTEOLOGIE 2019 ein. Der Kongress findet unter dem Motto "Healthy Aging - Bone and Joint" vom 28.-30.03.2019 in Frankfurt am Main statt.

 

-> Hier gelangen Sie zur Anmeldung.

 

Mit zunehmender Lebenszeit treten gehäuft Funktionseinschränkungen vieler Organe bis hin zu schweren Erkrankungen auf. Das Bestreben von Ärzten und Wissenschaftlern ist es, nicht nur Krankheiten vorzubeugen und zu therapieren, sondern auch den durch Alterungsprozesse eingeschränkten Lebensabschnitt möglichst hinauszuzögern und zu ermöglichen, den Zugewinn an Lebenszeit positiv zu bestreiten.

 

In besonderem Maße häufen sich Probleme des Bewegungsapparats. In der 6. Lebensdekade klagt jeder zweite über Gelenk- und Knochenschmerzen, vor allem im Bereich der Wirbelsäule, der Hüfte und der Knie. Auslöser für diese Schmerzen sind meist eine Arthrose sowie eine Osteoporose. Gelenk- und Knochenschmerzen haben eine zunehmende Immobilität zur Folge, was wiederum mit Muskel- und Knochenabbau (Sarkopenie und Osteoporose) einhergeht und damit das Sturz- und Frakturrisiko erhöht.

 

 

Muskel-, Gelenk- und Knochengesundheit beeinflussen sich damit gegenseitig und sind die drei zentralen Voraussetzungen für ein aktives, mobiles und selbstbestimmtes Leben.  Die gute Nachricht ist, dass Knochen-, Gelenk- und Muskelgesundheit sehr gut beeinflussbar sind.

 

Der Kongress OSTEOLOGIE 2019 steht unter dem Motto „Healthy Aging - Bone and Joint“ und will ein Forum für Forschung, Diagnostik und Therapie von Veränderungen des Bewegungsapparats sein.

 

Die vielfältigen Themen der Osteologie, die sicherlich wieder durch viele Innovationen und wissenschaftliche Erkenntnisse getragen werden, stehen im Mittelpunkt des Kongresses. Die Schwerpunktthemen beinhalten „Neues und Bewährtes“ in der Diagnostik und der Therapie von Knochenerkrankungen, die Osteoonkologie, die Kinderosteologie und die Alterstraumatologie.

 

Aber nicht nur der Knochen und seine Erkrankungen bedürfen einer besonderen Aufmerksamkeit. Der Kongress OSTEOLOGIE 2019 wird unter anderem auch Schwerpunkte auf die Themen Wirbelsäulenerkrankungen, Arthrose sowie Knochenersatzmaterialien legen. Damit wird dem interessierten Besucher ein breites Informationsspektrum ­- von Grundlagen über Diagnostik bis zur Therapie – rund um die Veränderungen des Bewegungsapparates geboten, um damit „Healthy Aging – Bone and Joint“ in der täglichen Praxis umzusetzen.

 

Wir freuen uns auf die gemeinsamen Kongresstage in Frankfurt am Main.

 

Ihre

 

Prof. Dr. med. Peyman Hadji 

Prof. Dr. med. Andreas Kurth  

 

Gesellschaften

Jahreskongress

DVO

FOTOS